Nationale Pole-Position in Sachen Umweltschutz:
Bender hat höchste Quote an Euro-6-Fahrzeugen

Umweltschutz wird für Unternehmen zu einem immer wichtigeren Thema – dies trifft auch auf die Spedition Bender zu. Mit ganzen 100 neuen Zugmaschinen des schwedischen Herstellers Scania wird unser Fuhrpark deutlich „grüner“. 60 unserer Fahrzeuge wurden bereits durch die neuen, umweltschonenderen Modelle ersetzt; die restlichen werden bis 2014 schrittweise ausgeliefert. Da alle neuen Zugmaschinen der Abgasnorm Euro 6 entsprechen, beläuft sich der Anteil der nach dieser Norm ausgestatteten Fahrzeuge in unserem Fuhrpark inzwischen auf ca. 75 %. Als einziges Transportunternehmen in Deutschland erreicht die Spedition Bender eine so hohe Quote. Das kommt vor allem auch der Umwelt zugute: Die Euro-6-Zugmaschinen stoßen deutlich weniger Abgase und Rußpartikel aus.

Individuelle Fahrzeuglösungen für individuelle Kundenwünsche:
Anfang April 2014 noch in der Produktion bei Laxa Special Vehicles in Schweden, schon bald für unsere Spedition im Einsatz.

Bildquelle: SCANIA Deutschland